Seitenkopf


Das HEIDE SPA Bad Düben


Quelle: R. Bayer
Das im Jahr 2000 der Öffentlichkeit übergebene HEIDE SPA ist das größte Wellnesszentrum Sachsens.


Es verfügt über eine Fläche von mehr als 12000 qm. Die ganze Badelandschaft ist auf Ruhe und Erholung ausgerichtet.
Die Einrichtung verfügt, um möglichst vielen Wünschen nach geeigneter Entspannung gerecht zu werden, über mehrere Bereiche.

Da ist zum einen das Wohlfühlbad, in dem man stets eine Wassertemperatur von 32°C vorfindet. Im Außenschwimmbecken ist das Wasser sogar noch wärmer. 34°C lassen die aktuelle Jahreszeit hier leicht vergessen. Aktive Menschen finden ein 25 m-Schwimmbecken vor. Ein Schwenklift erleichtert hier Menschen mit Behinderung die Benutzung. Nach dem Schwimmen kann man gut in Wirlpools und Sprudelliegen relaxen.

Der Bereich des Familienbades ist ganz auf die Bedürfnisse der kleinen Besucher ausgerichtet. Sie können sich hier im Strömungskanal, im Kinderplanschbecken oder auf der Pirateninsel im Außenbereich vergnügen. Bewusst wurde auf die Anlage einer Großrutsche verzichtet, um allen Badegästen gleichermaßen Ruhe zu gewährleisten.

Wer möchte, kann auch die Angebote der Saunalandschaft genießen. Hier gibt es ein Dampfbad (42°), eine finnische Sauna (100°C) und eine Biosauna (60°C). Außerdem findet man eine Keloblockhaussauna und eine Keloerdsauna (100°C). Ergänzt wird die Saunalandschaft durch Erlebnisduschen, eine Saunabar, einen Paradiesgarten und ein Kaltwasserschwimmbecken im Außenbereich.

Das HEIDE SPA unterhält seine Besucher mit vielerlei attraktiven Veranstaltungen. So wird zweimal täglich eine Aqua-Fitness angeboten. In den Monaten von September bis April kann man an jedem zweiten Freitag im Monat bei Kerzenschein und romantischer Musik schwimmen.
Auch „Die lange Sauna-Nacht“ mit FKK-Baden und erotischen Geschichten am Kamin steht einmal monatlich auf dem Programm der regen Veranstalter.
Auch die Freunde anderer Saunavergnügungen kommen bei thematischen Saunanächten, wie z.B. der Tee- oder der Fruchtsauna auf ihre Kosten.
Im Dampfbad kann man ein Honig- oder ein Salzpeeling genießen.

Auch Wellnesstage und ganze Pauschalangebote kann der Erholungssuchende im HEIDE SPA buchen. So gibt es im Wellnessbereich beispielsweise die Möglichkeit, sich mit Moorbädern und –packungen, Aromaölmassagen oder der „LaStone Therapy“ verwöhnen zu lassen. Auch ein „VitalCenter“ mit 38 Fitnessstationen und vielfältigen Kursangeboten steht für die Gäste bereit.

Für das leibliche Wohl sorgen zwei weitere Gaststätten, ein Selbstbedienungsrestaurant und eine Saunabar.

Das HEIDE SPA ist geöffnet:
Mo.-Fr. 10.00 bis 22.00 Uhr
Sa.-So. 09.00 bis 22.00 Uhr, sowie an gesetzlichen Feiertagen und während der Schulferien in Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Weihnachten und Neujahr ist das Wellnesszentrum geschlossen.
 

Galerie : SPA
zum Anzeigen auf die Bilder klicken.

Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 46 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 47 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 48 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 49 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 50 )