Seitenkopf


Bilder von Gabriele Webel

Quelle: Gabriele Webel

Ein Bisschen gemalt habe ich schon immer.
2006 versuchte ich, weil ich mir was Gutes tun wollte, mit Ölfarben zu malen.
Zuerst wusste ich nicht mal, dass man Ölfarben verdünnen kann, was man meinen ersten Versuchen auch ansieht (sehr pastös).

2007 schloss ich mich dem Förderverein Malen und Zeichnen unter der Leitung von Herrn Berger an, um noch recht viel dazuzulernen und Kontakt zu anderen Leuten aufzunehmen, die ebenfalls malen. Das ist eine große Bereicherung.

Nun habe ich zu Hause sehr viele Bilder gemalt, die nicht alle toll sind, aber ich finde, dass sie nicht ungesehen in meiner Wohnung und in Kartons rumliegen und rumhängen sollten.

Darum will ich den Leuten, die es interessiert, die Gelegenheit geben, sie mal anzusehen.
Dank
Frau Bayer, die mir Ihre Seite Muldeportal anbot, um dort meine
Arbeiten zu präsentieren, ist das nun auch möglich. Dankeschön.

Viel Spaß beim Ansehen

Gabi Webel

gabi-line@web.de



 

Galerie : Webel
zum Anzeigen auf die Bilder klicken.

Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 201 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 203 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 206 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 208 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 214 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 215 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 219 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 220 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 221 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 236 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 228 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 233 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 234 )